Werkzeuge und Information ein- und ausblenden!
Verstanden
Alle Rubriken 1-30 >>>
Die positiven Auswirkungen eines BDSM-Lifestyles auf die seelische Gesundheit von Mann und Frau
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Wie authentisch ist BDSM?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
KI in der Sklavenzentrale
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Gender - Wozu ein soziales Geschlecht?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Dating in der Sklavenzentrale
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Andere (BDSMer) verstehen
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
BDSM und Sexismus
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Wer will das eigentlich sehen?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Kritik des Wachstums
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Ghosting in der SZ
Themenbeitrag -
Der zypriotische Hamster muss gehn ...
Themenbeitrag - SZN-WEBMASTER-0000
Buch: Der Dominus-Effekt
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Humor und BDSM
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Nicht auf die Nieren!
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Pornografie
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Was heißt eigentlich toxisch?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Teilnehmer für Studie gesucht
Themenbeitrag - SZN-WEBMASTER-0000
Avangardista
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Boundcon 2020 VERSCHOBEN!!!!
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Neues bei Kinkship
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Halleluja – Preiset den Herrn
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Man kennt uns.
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Hast du noch Sex oder fesselst du schon?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Nestbeschmutzer
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
10 Jahre SM Bikerstammtisch
Verschiedenes - SZN-116927
D/sler unter sich
Aus den Zirkeln - SZN-181171
30 Jahre SCHLAGZEILEN!
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-001
Dann geh doch ...
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Ganz bei sich oder dem Alltag entflohen?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Studie Rahmen einer Masterarbeit - Helfer gesucht
Themenbeitrag - SZN-WEBMASTER-0000
Teilnehmer für Studie gesucht - SZN-WEBMASTER-0000
19.10.2020
ONLINE-MAGAZIN
Themenbeitrag

Online-Studie zu Verspieltheit, Kommunikation, Sexualität(BDSM) in Partnerschaften


Wie wirkt sich Verspieltheit als Persönlichkeitsmerkmal und als Verhalten in Partnerschaften auf die Beziehung aus? Wir möchten die Auswirkungen von Verspieltheit auf die Beziehungsqualität und sexuelle Spielarten/Praktiken genauer untersuchen. Dazu suchen wir StudienteilnehmerInnen, die

- mind. 18 Jahre alt sind,

- seit mind. 3 Monaten in einer Partnerschaft sind,

- bei dieser Partnerschaft handelt es sich um die einzige oder Hauptpartnerschaft,

- beide Partner müssen an der Studie teilnehmen und

- beide Partner haben ein unterschiedliches biologisches Geschlecht (männlich oder weiblich).

Wenn Sie diese Kriterien erfüllen und beide Partner an der Studie teilnehmen, kann jeder Partner einzeln eine Rückmeldung zu eigenen Angaben erhalten. Psycholgiestudierende der Martin-Luther-Universität Halle können zusätztlich eine Vp-Stunde bekommen. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 30-40 Minuten.


Link zur Studie:
https://www.soscisurvey.de/PaarstudieMLUx/?q=PD

Für Nachfragen wenden Sie sich gern an: peter.daehnert@student.uni-halle.de



Der Erstbetreuer meiner Bachelorarbeit ist Stanley Friedemann seine Kontaktdaten finden sie auf der offiziellen Internetseite der Abteilung für psychologische Diagnostik und Differenzielle Psychologie des Psychologischen instituts der Martin-Luther-Universität.

https://www.psych.uni-halle.de/abteilungen/differentiell/mitarbeiter/stanleyfriedemann/



Mit freundlichen Grüßen

Peter Dähnert
16388 * angezeigt
Der Inhalt dieses Artikels gibt lediglich die Meinung und Ansicht des Autors wieder und muss mit der Meinung der Sklavenzentrale nicht unbedingt übereinstimmen.