Werkzeuge und Information ein- und ausblenden!
Verstanden
Alle Rubriken 1-30 >>>
Die positiven Auswirkungen eines BDSM-Lifestyles auf die seelische Gesundheit von Mann und Frau
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Wie authentisch ist BDSM?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
KI in der Sklavenzentrale
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Gender - Wozu ein soziales Geschlecht?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Dating in der Sklavenzentrale
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Andere (BDSMer) verstehen
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
BDSM und Sexismus
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Wer will das eigentlich sehen?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Kritik des Wachstums
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Ghosting in der SZ
Themenbeitrag -
Der zypriotische Hamster muss gehn ...
Themenbeitrag - SZN-WEBMASTER-0000
Buch: Der Dominus-Effekt
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Humor und BDSM
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Nicht auf die Nieren!
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Pornografie
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Was heißt eigentlich toxisch?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Teilnehmer für Studie gesucht
Themenbeitrag - SZN-WEBMASTER-0000
Avangardista
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Boundcon 2020 VERSCHOBEN!!!!
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Neues bei Kinkship
Gewerbliches - SZN-WEBMASTER-0000
Halleluja – Preiset den Herrn
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Man kennt uns.
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Hast du noch Sex oder fesselst du schon?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Nestbeschmutzer
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
10 Jahre SM Bikerstammtisch
Verschiedenes - SZN-116927
D/sler unter sich
Aus den Zirkeln - SZN-181171
30 Jahre SCHLAGZEILEN!
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-001
Dann geh doch ...
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Ganz bei sich oder dem Alltag entflohen?
Themenbeitrag - SZN-ZYKS-1-000
Studie Rahmen einer Masterarbeit - Helfer gesucht
Themenbeitrag - SZN-WEBMASTER-0000
Neues bei Kinkship - SZN-WEBMASTER-0000
20.01.2020
ONLINE-MAGAZIN
Gewerbliches

Neues Design und Status News bei kinkship




Liebe Mitglieder der Sklavenzentrale,

heute möchte ich alle Mitglieder, die auch bei Kinkship.net ein Profil haben über ein paar kleine Neuerungen informieren.

kinkship hat sein Design nochmals überarbeitet. Der Impuls kam von Hubertus Leischner alias Smorlow (Grafiker, Designer und Regisseur), welcher schon seit 2005 Mitglied der Sklavenzentrale ist und bereits den Neigungs-Avatar (das Bild, welches erscheint, wenn man kein eigenes Profilbild wählt) gestaltet hat.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Danke für das neue Logo und etliche Detail-Ideen zum Screendesign.

Daneben hat kinkship jetzt auch Status-News. Diese Funktion ähnelt den Stories, die ihr vielleicht aus anderen sozialen Netzwerken kennt.

Man kann Bilder oder Texte für kurze Zeit (3 Tage) hochladen und so Freunde und Bekannte auf dem Laufenden halten. Dieses Feature eignet sich vor allem für Alltägliches, mit dem man andere an seinem Leben teilhaben lassen möchte, dass aber nicht auf ewig in der Timeline stehen bleiben soll.

Das wars auch schon.

Man sieht sich bei kinkship - Eure Sklavenzentrale


Ansehen bei kinkship.net




Für diejenigen, die es noch nicht wissen. Kinkship und die Sklavenzentrale kommen aus dem gleichen Haus. Wer Premium in der Sklavenzentrale hat, der hat automatisch auch Premium bei kinkship, wenn er sein Profil über diesen oder den Link unter Meine SZ dort anlegt.
16250 * angezeigt
Der Inhalt dieses Artikels gibt lediglich die Meinung und Ansicht des Autors wieder und muss mit der Meinung der Sklavenzentrale nicht unbedingt übereinstimmen.