Werkzeuge und Information ein- und ausblenden!
Verstanden
Member Image

Anders im Norden
Stade

Treffenadresse:
Auf Anfrage - siehe Text!
DE-21682 Stade

-> Google Maps

https://sm-stade.de/stammtisch

NadjaT
Mitglied mit Real mit Weitergabe
mehr Info
Login 1 Woche
Kimgara
Mitglied mit Real mit Weitergabe
mehr Info
Cellist
Mitglied mit Real mit Weitergabe
mehr Info

Aktivität (über 3 Monate)
UploadsForumsbeiträgeArtikelEvents
0201
Mitgliedseinstellungen
SZS DE21682 - IntentionenSZS
Es geht wieder los... es läuft noch nicht alles rund, es gibt noch viel zu tun, aber so nach und nach setzen sich die Zahnräder knirschend wieder in Bewegung

Warum "Adresse auf Anfrage"? Wir sind nicht etwa ein geheimer Elite-Klüngel, sondern wir wurden gebeten, Lokal und Adresse nicht für Suchmaschinen etc. auffindbar ins Internet zu stellen - und daran halten wir uns natürlich. Formlose Anfrage genügt, dann gibt's die wesentlichen Daten als PN.

 

Im November 2006 wurde "Anders im Norden" gegründet und ist seither durch Höhen und Tiefen gegangen und hat auch die Lokalität ein paar Mal gewechselt. Manch einer dachte ja, wir würden nicht mal das erste Jahr überstehen... ;-)

(Tatsächlich hat die Pandemie dem Stammtisch dann im März 2020 leider ein (vorläufiges?!) Ende bereitet...)

Die Besucher des Stammtischs sind eine kleine Gruppe von interessanten und freundlichen Menschen. Was uns verbindet: BDSM. Aber von den üblichen Klischees wie "schwarzes, knarrendes Leder" oder "finster dreinblickende Dominas" ist hier, mitten in der Altstadt von Stade, nichts zu spüren. Lachend und schwatzend trinken wir unser Bier und klönen einfach über alles Mögliche und Unmögliche. Ganz normale Menschen eben - und doch irgendwie ein kleines bißchen anders.

Ob Neuling oder jahrelang Aktiver, Einzelgänger oder Paar, Bondage-Fan oder Fetischist, Liebhaber von alten Handschellen oder was auch immer: Jeder, der sich mit seinem BDSM "anders" fühlt und Gleichgesinnte treffen möchte, ist bei uns herzlich willkommen!
Wir bieten Freundschaft, Geselligkeit, Informationsaustausch aus der Szene und vieles mehr...

Da gelegentlich danach gefragt wird: Die Beteiligung ist unterschiedlich; manchmal (inzwischen selten) sind wir nur zu viert, an anderen Tagen kommen auch schon mal zehn Leute.

Einen Dresscode gibt es nicht. Es handelt sich um eine öffentliche Gaststätte - auch wenn Halsbänder oder andere dezente sichtbare Zeichen kein Problem darstellen, ist "normale" Straßenkleidung angesagt.

Unser Stammtisch-Logo hat
nic O la
Mitglied mit Real mit Weitergabe
mehr Info
gezeichnet.
Vielen lieben Dank dafür!
public,pg1,img,txt,vid:embedded=1,cid=DE21682,overlay=cid
12,1,-1,0
Teilnehmer